Glas als Verpackungsmaterial – Teil 2

kappenglas-glas-verpackung

Glasverpackungen im Bereich Pharmazie

In der Pharmaindustrie müssen höchste Anforderungen an die Verpackungen erfüllt werden. Glas ist dabei aufgrund seiner chemischen Neutralität ein idealer Werkstoff für den Einsatz in diesem Industriezweig. Die Firma Schäfer Glas ist auch für diese Branche tätig und stellt seit vielen Jahren u.a. Kappengläser für den Dentalbereich her.

In der Regel kommen hier verschiedene Glastypen zum Einsatz. Dabei ist in erster Linie ausschlaggebend welche Anforderungen das Glas erfüllen soll. Die Einteilung erfolgt nach der chemischer Beständigkeit in drei Klassen:

Klasse I (sehr hohe Beständigkeit) In dieser Klasse kommt das hochwertige Borosilikatglas zum Einsatz. Durch seine sehr hohe chemische Beständigkeit eignet es sich vor allem für empfindliche Lösungen aller Art.

Klasse II (hohe Beständigkeit) In diese Klasse wird Normalglas (sog. Kalk-Natron-Glas) mit einer Innenvergütung eingestuft. Diese Glassorte verwendet man vor allem für die Aufbewahrung von flüssigen Injektionslösungen.

Klasse III (normale Beständigkeit) Hier handelt es sich ebenfalls um Kalk-Natron-Glas. Dieses Glas wird meistens für flüssige oder trockene Arzneimittel sowie für ölige Lösungen verwendet.

Die Hersteller der Verpackungsmaterialien aus Glas müssen hohe Anforderungen erfüllen und umfassende Vorschriften einhalten wenn Sie die Glasverpackungen für die Pharmaunternehmen herstellen. Strengste Hygienevorschriften unter sog. Reinraum-Bedingungen sind dabei einzuhalten. Oft wird auch eine Zertifzierung der Produkte von den Herstellern gefordert.

Aufwendige Verpackungen in der Kosmetikindustrie

In der Kosmetikbranche setzt man dagegen oft auf ausgefallenes Design um die Wertigkeit der Produkte besonders hervorzuheben. Das Design der Verpackung hat gerade in diesem Industriezweig eine sehr große Bedeutung und trägt massgeblich zum Verkaufserfolg des Produktes bei. Dabei spielt es keine Rolle ob es sich hier um Creme, Parfüm oder Nagellack handelt – hochwertige Inhalte werden durch ausdrucksstarke Verpackungen und einer ausgeklügelten Marketingstrategie dem Verbraucher präsentiert.

Glas ist auch in dieser Branche das Material der Wahl da es den wertvollen Inhalt durch seine Neutralität perfekt schützt.Vor allem bei Parfüm spielt das Design und die Form eine wichtige Rolle. Jedes Jahr kommen viele neue Düfte auf den Markt. Die Entwicklungskosten für ein neues Produkt liegen dabei oft im zweistelligen Millionbereich. Deshalb ist gerade eine ansprechende Verpackung ein entscheidendes Verkaufsargument. Glas ist auch in dieser Branche das am meisten verwendete Material um ausgefallene Ideen zu realisieren.

Weitere Interessante Links zum Thema:

Einsatzbereiche von Glas als Verpackungsmaterial – Teil 1
Europäische Studie: Verbraucher wollen mehr Verpackungen aus Glas

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *
You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>