Glas – Geschichte

Die Geschichte von Glas

Glas ist ein Werkstoff mit einer langen Geschichte. Bereits ca. 5000 v. Chr. wurde natürliches Glas, sog. Obsidian, als Werkstoff verwendet, das durch seine große Härte besticht. Es wurden Klingen, Keile oder Schaber hergestellt, die man zur Bearbeitung von Dingen des alltäglichen Lebens verwendete. Anders als künstlich hergestelltes Glas, lässt sich Obsidian aber nicht schmelzen oder verfärben.

Glas wurde in Ägypten seit ca. 1450 v. Chr. zu Gefäßen verarbeitet (zu Beginn wahrscheinlich in Luxor). Die Ägypter waren es auch, die die Herstellung von Glas erfanden. Von dieser Zeit an ging es steil aufwärts mit der Entwicklung der Glasherstellung.

Das älteste sicher zu datierende Gefäß aus Glas ist ein Kelch, der den Namen des ägyptischen Pharaos Thutmosis III. trägt und um 1450 v. Chr. entstand. Dieser Kelch befindet sich seit dem 20. Jahrhundert im Staatlichen Museum Ägyptischer Kunst in München.

Glasherstellung im römischen Reich

Im römischen Reich wurden Villen für die Oberschicht bereits mit Fensterverglasung ausgestattet. Möglich wurde dies durch die Erfindung der Glasmacherpfeife um ca. 200 v. Chr. Wurde bis dahin Glas für Perlen, Parfümflakons und Trinkschalen verwendet, verbreitete sich im römischen Reich vor allem Glas für Behälter. Glas ist im Gegensatz zu den üblichen Ton-, Metall-, Holz- oder Lederbehältnissen geschmacksneutral. Im römischen Reich wurde vor allem Flusssand und Natron aus Ägypten zur Glasherstellung verwendet. Die erste bekannte Rezeptur stammt aus einer Bibliothek eines assyrischen Königs aus der Zeit um 650 v. Chr.

Glasperlen waren früher ein angesehenes Zahlungsmittel im Tauschhandel mit Elfenbein, Gold etc.. Auch bei Sammlern sind sie sehr begehrt. In Venedig werden Glasperlen sehr aufwändig über offener Flamme einzeln hergestellt.

Es heißt, dass das erste Zentrum der Glasproduktion im 11. Jahrhundert in Venedig entstanden ist und seine Blütezeit zwischen dem 15. und 17. Jahrhundert erreichte. Die Glasmacher wurden seinerzeit auf der Insel Murano angesiedelt. Murano-Glas ist auch heute noch ein Begriff für außergewöhnliche Glaskunst. Und so hat sich die Glasproduktion über die Jahrhunderte bis heute stetig weiterentwickelt.

Produkte aus Glas von Schäfer Glas

Die Firma Schäfer Glas GmbH stellt mittlerweile in dritter Generation verschiedene Produkte aus Glas her. Vorwiegend im Blankpressverfahren werden unsere Produkte mit großer Sorgfalt und nach alter Tradition hergestellt. Langjährige Erfahrung, Qualitätsbewusstsein und innovative Produkte sind Bausteine unseres Erfolgs. Wir entwickeln unsere Produktionsprozesse ständig weiter, um unsere gute Position auf den Märkten stetig zu verbessern. Die Faszination die von diesem außergewöhnlichen Werkstoff ausgeht, ist der Motor für unser Unternehmen. Für Endverbraucher haben wir einen neuen Online-Shop eingerichtet. Unter www.schaeferglas-shop.de kann ein Großteil unseres Standardsortiments direkt bestellt werden.

Borosilikatglas

borosilikatglas

Borosilikatglas / Borosilikatglaskugeln

Es gibt viele verschiedene Arten von Glas. Wir verwenden bei der Herstellung unserer Produkte vorwiegend Kalknatron-Glas (entspricht dem gewöhnlichen Gebrauchsglas) oder Borosilikat-Glas, das durch seine chemische Resistenz und seine Hitzebeständigkeit zu den Gläsern gehört, die vor allem in den Bereichen Medizin und Chemie eingesetzt werden. Unsere Borosilikatkugeln, welche wir ab der Größe von 0,5 mm selbst anfertigen, sind weltweit bekannt und bestechen durch herausragende Qualität.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>