Glas als Verpackungsmaterial – Teil 1

Einsatzbereiche von Glas

Glas ist in der heutigen Zeit aus unserem täglichen Leben nicht mehr wegzudenken. Es gibt sehr viele Bereiche in denen Glas als Werkstoff zum Einsatz kommt. Es werden z.B. rund 40% aller Getränke in Glas „verpackt“. Die Getränkeindustrie ist somit das größte Einsatzgebiet für Glasverpackungen.

Die meisten Bier- und Weinsorten, sowie Spirituosen werden fast ausschließlich in Glasflaschen angeboten. Die Hersteller dieser Art von Produkten sind in der sog. Hohlglasindustrie zu finden. Mit unserer Blankpresstechnik ist es nicht möglich, Glasflaschen oder ähnliche Behältnisse herzustellen.

Aber nicht nur in der Getränkebranche, sondern auch im Pharma-, Lebensmittel- und Kosmetikbereich wird das meist transparente Glas als Verpackungsmaterial verwendet. Das recyclingfähige Material nimmt somit einen wichtigen Anteil im Bereich der Lebensmittelverpackungen ein.

Glasverpackungen stehen hoch im Kurs

Beim Verbraucher stehen Glasverpackungen hoch im Kurs. Das haben Studien in der Vergangenheit bereits bewiesen. Über zwei Drittel der Deutschen sind demnach der Meinung, dass Glas weder den Geschmack noch die Reinheit des verpackten Produktes beeinflusst. Somit ist Glas auch das sicherste Verpackungsmittel, wenn es um das Thema Gesundheit geht.

Lebensmittel im Glas

Nicht nur die Getränkeindustrie setzt auf Glas als Verpackungsmaterial, sondern auch die Lebensmittelindustrie nutzt seit Jahrzehnten diese Art der Verpackung. Ausschlaggebende Argumente sind dabei der erstklassige Schutz und absolute Geschmacksneutralität. Glas lässt praktisch keine Wechselwirkungen zwischen Verpackung und Inhalt zu. Die Behälterglasindustrie bieten den Lebensmittelherstellern eine Vielzahl von Verpackungsgläsern für die unterschiedlichsten Einsatzwecke an. So werden z.B. Inhalte von dunklen Flaschen vor UV-Strahlung geschützt.

Glas – die ideale Verpackung für Lebensmittel

Aufgrund seiner einzigartigen Eigenschaften ist Glas die ideale Verpackung für verschiedenste Produkte. Egal ob für Obst, Marmelade und Gemüse oder auch Wurst, Saucen, Senf, Mayonnaise….  – Glas ist in jedem Fall eine bestens geeignete Verpackung. Ein weiteres Argument für die hohe Akzeptanz und das Vertrauen in Glas als Verpackung ist, dass bei Babynahrung vorwiegend auf dieses Material zurückgegriffen wird.

In unserem heutigen Blog haben wir uns mit Glas als Verpackungsmaterial im Lebensmittelbereich beschäftigt. Weitere Einsatzmöglichkeiten erläutern wir in unserem nächsten Blog.

Weitere Empfehlungen

One thought on “Glas als Verpackungsmaterial – Teil 1

  • By Lauren - Reply

    Glasverpackungen sind Definitive besser als Herkömmliche es bleiben keine Restbestände oder ähnliches, lediglich die Brüchigkeit sollte verbessert werden.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>